Spezielle Seiten

Mensa ÖsterreichMensa Österreich

Suche

Suche
Sie sind hier: mensa.at >> Intelligenz >> Was ist Intelligenz?

Hauptinhalt

Was ist Intelligenz?

Isaac Asimov, Biochemiker, Science-Fiction-Autor und Ehren-Vizepräsident von Mensa, hat die Schwierigkeiten der Beschreibung und Messung von Intelligenz so formuliert: "Das menschliche Gehirn ist [...] unvergleichlich komplexer als etwa ein Stern; und darum wissen wir auch so viel mehr über Sterne als über das menschliche Gehirn. Und der komplexeste Aspekt des menschlichen Gehirns ist seine Intelligenz."

Intelligenz ist eine Gabe, die man nutzen oder verkümmern lassen kann.

Der Intelligenz-Quotient

Der Intelligenz-Quotient ist das Ergebnis der mittels eines Intelligenztests vorgenommenen Messung. Nicht alle Verfahren benutzen dieselbe Skala, deshalb muß man den Test kennen, um ein erzieltes Ergebnis auch richtig bewerten zu können.

Der IQ wird allgemein als Maßstab für Intelligenz verstanden, doch ein Test kann nur bestimmte Fähigkeiten untersuchen, etwa logisches Denken oder räumliches Vorstellungsvermögen. Andere Aspekte der geistigen Leistungsfähigkeit entziehen sich dagegen einem standardisierten Untersuchungsverfahren. Das gilt für die Kreativität, aber auch für die sogenannte soziale Intelligenz, die ein Mensch im Umgang mit anderen an den Tag legt.

Trotz der bekannten Unzulänglichkeiten bleiben IQ-Tests aber das beste Untersuchungsinstrument für die Intelligenz, das uns zur Verfügung steht.

Intelligenzforschung und -förderung

... ist eines der Ziele von Mensa. National wird dies durch ein Mitglied des Vorstands, international durch MERF (Mensa Education and Research Foundation) wahrgenommen.

Einen Schwerpunkt bildet die Förderung hochbegabter Kinder durch Abbau von Vorurteilen und dem Eintreten für adäquate Schul- und Unterrichtsformen.

Viele Menschen haben eine sehr extreme Vorstellung davon, was "Hochbegabung" ist. Sie denken dabei an (gefährliche) Eliten oder an Genies wie Einstein, Mozart oder Leonardo da Vinci. Tatsächlich kommt Hochbegabung viel häufiger vor: Zwei Prozent der Bevölkerung sind hochbegabt - und viele sind sich dessen nicht einmal bewußt! Daher hat Mensa eine kurze Checkliste für Eltern und Lehrer entwickelt.




.

xx_zaehler

.

xx_zaehler