Spezielle Seiten

Mensa ÖsterreichMensa Österreich

Suche

Suche

Hauptinhalt

GRIPS 2011/12 - Runde 1

**** APRIL 2011 ****
 
1. Flower Power
 
Als erstes darf ich euch wieder einmal eine kleine Frühlingsblume überreichen (ist ja schon zur lieben Tradition geworden): 
 
Flower Power 3
 
Regeln : Hier sind fünf normale 9*9-Sudoku-Diagramme so miteinander verwoben, dass kein einzelnes Diagramm für sich gelöst werden kann, alle fünf Diagramme zusammengenommen aber eine eindeutige Lösung haben.
 
In die Felder des Diagramms sind die Zahlen von 1 bis 9 einzutragen. In jeder Zeile der fünf 9*9-Bereiche, jeder Spalte der fünf 9*9-Bereiche, sowie in jedem stark umrandeten 3*3-Gebiet muss jede Zahl genau einmal vorkommen.
 
2. Zahlenreihe
 
5 - 10 - ? - 30 - 36 - 43 - ...
 
Was fehlt an der Stelle des Fragezeichens und wie geht es weiter?
 
3. Tierische Tätigkeiten
 
Gesucht werden : 'tierische' Tätigkeiten, die auch von Nicht-Tieren ausgeübt werden können (bzw. im Idealfall mit dem entsprechenden Tier überhaupt nichts zu tun haben), d. h. Zeitwörter, die nur aus dem Tier und eventuellen Vor- und Nachsilben bestehen und irgendeine 'übergeordnete' Bedeutung haben sollen. Jedes Tier darf in eurer Aufzählung nur einmal vorkommen.
 
Beispiel: 'büffeln' - ohne Zweifel ist der Büffel ein Tier, das Büffeln (angestrengtes Lernen) bleibt jedoch dem Menschen vorbehalten, und normalerweise ist dabei auch weit und breit kein Büffel zu sehen.
 
Mir ist klar, dass die Formulierung der Regeln für dieses Rätsel alles andere als präzise ist. Schickt mir daher einfach alles, was euch dazu so einfällt. Denn nur was ihr mir schickt, kann ich auch werten. 
 
Für die meisten Begriffe gibt es wertvolle 20 Punkte, für den zweiten Platz 16, dann 12, 10, 8, 6, 4, 2 und 1 Punkt. 
 
4. Pflanzliche Tätigkeiten
 
Dasselbe wie oben, nur statt mit Tieren mit Pflanzen. 
 
5. Eine neue Köstlichkeit
 
Herr Eugenius K. Wendeltrepp liebt Obst. Als er wieder einmal einkaufen geht, ärgert er sich jedoch über die seiner Meinung nach viel zu geringe Vielfalt des angebotenen Obstes und beschließt in seiner Eigenschaft als Mensianer und verrückt-genialer Wissenschaftler, eine neue Frucht zu erfinden. 
 
Wieder zu Hause experimentiert er mit den verschiedensten Obstsorten. Nach langem Suchen findet er zwei passende, kreuzt sie miteinander und gibt der neuen Frucht einen schönen Namen. 
 
Als er sie jedoch stolz zwei seiner ebenso verrückt-genialen Kollegen zeigt, müssen diese, nachdem sie mehrmals vergeblich versucht haben, den Namen der neuen Frucht auszusprechen, mit schwerem Zungenschlagsyndrom ins Spital eingeliefert werden. 
 
Frage: Welche zwei Früchte kreuzte Herr Wendeltrepp und wie nannte er das Ergebnis? 
 
6. Dreieckspyramide 
 
Dreieckspyramide
 
Diese Pyramide besteht aus vielen Dreiecken, kleinen, mittleren und großen. Aber: welche fünf Hölzchen muss man entfernen, damit nur noch genau fünf Dreiecke übrig bleiben?
 
*******
 
Fragen und Lösunge bitte an : picandy@chello.at
 
Einsendeschluss ist der 27. MAI!
 
Viel Spaß beim Lösen!
 



.

xx_zaehler

.

xx_zaehler