Spezielle Seiten

Mensa ÖsterreichMensa Österreich

Suche

Suche

Hauptinhalt

GRIPS 2007/08 - Runde 4

**** DEZEMBER 2007 ****

19. Knoten oder nicht Knoten

Knoten oder nicht Knoten

Wenn ich die beiden Enden dieser Schnur nehme und auseinanderziehe, entsteht dann ein Knoten oder nicht ?

20. Wortsuche

Es geht darum, in folgendem Buchstabenquadrat ein möglichst langes Wort zu finden :

Wortquadrat

Und zwar nach folgenden (einfachen) Regeln :

Man beginnt bei einem beliebigen Buchstaben. Als nächstes kann man entweder eines der 8 Nachbarfelder aufsuchen, oder noch einmal auf demselben Buchstaben "aufstampfen" (nützlich für Wörter, in denen zweimal hintereinander derselbe Buchstabe vorkommt). Und so weiter und so fort. Es ist dabei durchaus erlaubt, mehrmals auf dasselbe Feld zurückzukehren, und den dortigen Buchstaben öfters zu verwenden.

Es gelten nur deutsche Wörter. Ausnahme : Namen (von Menschen, Städten, Ländern, Flüssen, ...). Bitte versucht nur "unumstrittene" Wörter zu finden, ansonsten überlegt euch gute Argumente, warum ich euer Wort gelten lassen soll. Auch die Namen (wenn ihr welche findet) sollten hinreichend bekannt sein.

Für das längste gefundene Wort gibt es 20 Punkte, für das zweitlängste 16, dann 12, 10, 8, 6, 4 und 2, wieder unabhängig davon, wie viele es finden.

21. Fliesenmuster

Wie muss die folgende Reihe fortgesetzt werden :

Fliesenreihe

Auswahl :

Fliesenauswahl

22. Springersprünge

Es war einmal ein Zauberer namens Boris, der spielte eine Partie Schach gegen einen Zaubererkollegen und verlor. Wie immer, wenn man eine Schachpartie verliert, sind natürlich die Figuren daran schuld, und so entlud sich der Zorn dieses Zauberers über seinem armen, kleinen Springer, der den entscheidenden schlechten Zug gemacht hatte.

"Wo bringt ihr mich hin, o Herr?" fragte das Pferdchen, nachdem es zu seiner Überraschung nicht zu den anderen Figuren in die Schachtel gelegt worden war.

"Ich bestrafe dich!" sagte der Zauberer. "Denn du bist schuld, dass ich verloren habe!"

"Aber Herr! Ich bin doch nur euer treues Reittier! Ihr habt meine Schritte gelenkt ..."

"Schweig! Hier habe ich etwas passendes für dich!"

Zur nochmaligen Überraschung des Pferdchens wurde es nicht auf ein Schachbrett, sondern auf ein altes 14-15-Schiebepuzzle gestellt. Der Zauberer zückte seinen Zauberstab und verwandelte die 13 links unten in einen furchterregend aussehenden Totenkopf, sowie das leere Feld rechts unten in eine Tür :

Springerquadrat

"O Herr, was habt ihr mit mir vor?" fragte das Pferdchen ein wenig ängstlich, da es sich vor dem Totenkopf fürchtete.

"Deine Aufgabe ist es," begann der Zauberer, "jedes Feld genau einmal zu betreten - außer das mit dem Totenkopf natürlich! Du beginnst bei Feld 1. Und wenn du es schaffst, als letztes auf das Feld mit der Tür zu kommen, wird sie sich automatisch öffnen, und du bist frei!"

"Und wenn ich die Tür erreiche und ein paar Felder noch nicht betreten habe?"

"Dann bleibt sie fest verschlossen!"

"Ach Herr!" begehrte das Pferdchen auf. "Ich würde viel lieber mit meinen Freunden, den anderen Schachfiguren, Springerball spielen!"

"Je mehr du dich beeilst, umso eher bist du fertig!" sagte der Zauberer streng.

"Und warum muss es ein verbotenes Feld geben? Warum darf ich nicht alle Felder betreten?"

"Glaube mir, das wäre nicht gut für dich. Du würdest nie dein Ziel erreichen!"

Das Pferdchen seufzte ergeben. "Hm, na gut, dann spring ich mal." Es ging in die Hocke, um seinen ersten Sprung zu tun ...

Wie muss das Pferdchen springen ?

(Und falls ihr nicht wisst, wie ein Springer springt, hier ist ein kleines Diagramm dazu :)

Springerzuege

23. Fliesenpuzzle

Wieder eine Erwachsenen-Ausgabe eines Mensa-Kids-Rätsels (Nr. 7). Ordne die folgenden zehn Puzzleteile so an, dass die darauf abgebildete Linie keine offenen Enden übrigbehält. Die Teile sind alle 1*1 oder 2*1 Einheiten groß :

Fliesenteile

24. ABBA

Sicher denkt ihr als Mensianer, wenn ihr diese 4 Buchstaben seht, zuallererst an eine 4-stellige symmetrische Zahl, die aus höchstens zwei verschiedenen Ziffern besteht, und nicht an 'The Winner Takes It all' oder ähnliches. Brav.

Frage : Stimmt es, dass jede Zahl der Form ABBA durch 11 teilbar ist? Oder gibt es ein Gegenbeispiel?

Gebt entweder das Gegenbeispiel an, oder einen Beweis für die Teilbarkeit durch 11.

*******

Lösungen an : picandy@chello.at




.

xx_zaehler

.

xx_zaehler