> Zurück

EsSIG – Verarbeitung von Früchten

Wann: Dienstag 23.02.2021 19:00-21:00
Typ: SIG
Ort: Virtuell
Teilnehmer: EsSIG, EsSIG V
Beim letzten Mal sind wir vom Einlegen dann auf das Konservieren von Früchten gekommen und haben uns als nächstes Thema also Verarbeitung von Früchten (konserviert oder auch nicht) vorgenommen. Und es soll wieder einen Vortrag geben, aber dieses Mal einen kollaborativen. Das wäre dann so, dass einige sich eine Methode vornehmen, zB ein-zwei Folien machen, oder vor der Kamera etwas zeigen, also im Prinzip ein Vortrag mit wechselnden Sprecherinnen oder Sprechern und zwischendurch immer Fragen- und Diskussionsrunde. 
 
Themen können sein Marmeladen, Kompotte, Sirups, Dörrobst, etc., da gibt es ja sehr viel. Und wer selber nicht verarbeitet, aber gern vertilgt, ist natürlich ebenso willkommen. Also vortragen ist absolut freiwillig, aber es wäre fein, wenn wir ein paar Eingaben zusammenbekommen. Beiträge bitte mir vorher ankündigen, sodass ich ein Programm zusammenstellen kann! 
 
Und es ist noch Zeit, jetzt mal etwas auszuprobieren und das dann darzubieten! Ich habe als Student Himbeerwein gemacht, und einmal ist mir der in der Studentenbude explodiert. Unvorstellbare Schweinerei. Und das wollte ich schon immer mal wieder tun (den Wein, nicht die Explosion) und werde das also jetzt mal angehen und dann berichten. Wieder eine EsSIG mit *hicks*-Effekt!
 
Anmeldung bitte an EsSIG@mensa.at oder einfach über ClubDesk. Im letzteren Fall bitte zu bedenken, dass ich die Mailaddresse brauche, an die ich dann kurz vorher den Zoom-Link senden werde. 
 
 
.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)